Damian Brunold

Notensatz mit LilyPond

2015-01-07 12:14 Musik

Um Weihnachten herum haben wir ein bisschen Hausmusik gemacht. Da ich als Cellist vor allem den Bass-Schlüssel, aber weniger gut den Violin-Schlüssel lesen kann, habe ich die Lieder versucht in den Bass-Schlüssel umzuschreiben.

Zuerst tat ich das von Hand auf Notenpapier. Dann entsann ich mich, dass ich vor ein paar Jahren ein bisschen mit LilyPond gespielt habe. LilyPond ist ein Notensatzprogramm, das - analog zu TeX - auf Textbasis funktioniert.

Ich habe mir also LilyPond auf dem Mac installiert und angefangen die Lieder umzuschreiben. Und ich stellte fest, dass LilyPond einfach genial ist. Ich konnte sehr rasch das Gewünschte und noch viel mehr erreichen. Jetzt habe ich einen Ordner mit etwa zwanzig Liedern, mit drei bis vier Stimmen, mit Text, mit Zusatzstrophen, mit Stimmen im Bass, etc. etc.