Damian Brunold

MTR für Netzprobleme

2010-06-04 12:11 Linux

Gestern hatte ich eine Menge gedroppter Pakete von und zu meinem Rootserver. Ping zeigte das gut, Webseiten waren extrem langsam, ssh ebenfalls. Traceroute funktionierte aber nicht so richtig.

Die Antwort auf meine Supportanfrage bei Hetzner ergab den Hinweis, dass ich mit dem Tool mtr den Netzverkehr analysieren soll. Mittlerweile hat sich zwar das Problem von selbst (oder sonst irgendwie) erledigt. Aber das Tool ist wirklich nützlich. Im Prinzip funktioniert es wie Traceroute, aber einfach viel besser.

Hier ein Testlauf:

damian@damian2:~$ mtr -c 100 --report dabsoft.ch
HOST: damian2                     Loss%   Snt   Last   Avg  Best  Wrst StDev
  1. 192.100.100.41                0.0%   100    0.5   0.5   0.4   0.7   0.0
  2. 62-2-164-169.static.cablecom  0.0%   100   85.3  70.1   1.6 101.1  25.2
  3. host-213-193-65-89.solpa.net  0.0%   100    3.4   4.8   3.2 147.3  14.4
  4. 172.31.208.77                 0.0%   100    3.6   5.2   3.5  65.7   8.0
  5. 172.31.208.77                 0.0%   100    4.6   6.7   3.5  63.8  10.2
  6. ch-zrh01a-si1.aorta.net       0.0%   100    8.3   9.2   8.1  31.1   3.7
  7. ch-zrh01a-ra1-xe-4-1-0.aorta  0.0%   100    8.8   9.0   8.3  18.4   1.6
  8. 213.46.171.58                 0.0%   100    8.7   8.7   8.4  10.4   0.2
  9. ffm-bb2-link.telia.net        0.0%   100   19.9  22.3  19.9 104.1  10.3
 10. ffm-b2-link.telia.net         0.0%   100   23.5  24.5  20.0  86.9  13.9
 11. hetzner-ic-134650-ffm-b2.c.t  0.0%   100   21.4  20.8  20.3  21.7   0.3
 12. hos-bb1.juniper1.rz4.hetzner  0.0%   100   23.8  26.0  23.4  66.0   7.2
 13. hos-tr2.ex3k4.rz5.hetzner.de  0.0%   100   24.5  24.5  23.9  26.0   0.3
 14. dabsoft.ch                    0.0%   100   23.6  23.7  22.9  27.3   0.6