Damian Brunold

Debian Etch RIP

2010-03-08 21:40 Linux, Web

Seit Ende Februar gibt es für Debian Etch keine Updates mehr. Jetzt heisst es umsteigen auf 5.0 aka Lenny.

Heute habe ich das für den Rootserver versucht. Leider nur mit gemischtem Erfolg. Vieles klappt nicht mehr so recht und der Kernel scheint noch alt zu sein. Ich denke, ich werde bei Gelegenheit ein neues Image darauf installieren und von vorne beginnen.

Was brauche ich? LAMP, Python3, git, fetchmail, postfix, courier-imap. Dann natürlich die alten Konfigdateien insbesondere für apache, postfix und für die Networkinterfaces!

Wäre auch eine Gelegenheit die IPs zu konsolidieren! Im Prinzip benötige ich nur noch eine, kann im apache alles mit named virtual hosts machen. Dann fällt bei hetzner das ExtraPack weg.